Das Ziel: Chancenfeststellung (Profiling) und Verbessern
der beruflichen Fitness durch Training Neuer Techniken.
Trainingsmethode: Fallstudien aus der industriellen Praxis
zur Umsetzung in Einzel- oder Gruppenarbeit.
Die technische Ausstattung: Multimediale Lernumgebung
mit Internet-Zugang über DSL (T-DSL) oder Standleitung.
Die räumliche Anforderung: Schulungsraum für 20 Personen
und Gruppenräume für Teams je 4 bis 5 Personen.
Die Anforderungen an Anbieter: e-aqtiv Partner sind
lizensiert und werden durch Qualitäts-Audits überwacht.
Qualifikation & Profiling schafft Unverwechselbarkeit.